Samstag, der 18 November 2017
 
 
Sie befinden sind hier: Startseite > Emmendingen > IW-Bau-GmbH > News
IW-Bau GmbH
Auf der Ziegelbreite 14
79331 Teningen
Fon: 07663/913542
Fax: 07663/913592
 Wir über uns
 Angebote
 News
 Kontakt
 Karte
 Homepage
IW Bau
Neue City Residenz Herbolzheim
Auf dem Grundstück in der Rheinhausenstraße entstehen zwei Wohnhäuser mit jeweils 8 bzw. 10 Wohneinheiten. Die Wohnungen bestehen aus 1 bis 4 Zimmern, mit Terrasse oder Bal ...
Neue City Residenz Herbolzheim

Auf dem Grundstück in der Rheinhausenstraße entstehen zwei Wohnhäuser mit jeweils 8 bzw. 10 Wohneinheiten. Die Wohnungen bestehen aus 1 bis 4 Zimmern, mit Terrasse oder
Balkon. Es besteht auch die Möglichkeit, die Wohnungen zu verbinden um so eine größere Wohnfläche zu erzielen.
Beide Häuser sind durch die gemeinsame Tiefgarage miteinander verbunden. Weitere Stellplätze stehen zusätzlich vor dem Haus zur Verfügung.

Die beiden Mehrfamilienhäuser werden schlüsselfertig und mit einer qualitativ hochwertigen Ausstattung errichtet.

Dies beinhaltet unter anderem:

  • Fußbodenheizung für niedrige Energiekosten
  • hochwertige Parkettböden und Fliesenbeläge
  • Aufzug in alle Etagen
  • gestaltete Außenanlage
  • Tiefgaragen- und oberirdische Stellplätze
  • moderne Sanitärobjekte
  • und vieles mehr

Neben einer langjährigen Erfahrung im gehobenen Wohnungsbau greifen wir auf spezialisierte
Fachplaner und Dienstleister zurück, wodurch eine hohe Bauqualität gewährleistet wird.

Wintererstraße
Wintererstraße in Freiburg Herdern
Exklusive Wohnhäuser in Toplage! ca. 200 m² Wohnfläche, Grundstücke ca. 700 – 1.400 m² Garage und weiterer PKW - Stellplatz ...
Wintererstraße in Freiburg Herdern

Exklusive Wohnhäuser in Toplage!

  • ca. 200 m² Wohnfläche, Grundstücke ca. 700 – 1.400 m²
  • Garage und weiterer PKW - Stellplatz
  • zentrumsnah und dennoch mitten in der Natur
  • exklusive Hanglage
  •  moderne und hochwertige Architektur
  • Top Ausstattung
  • individuelle Ausbaustufen, z. B.:
    Komfort+ mit vielen Extras,
    Sicherheit+ für einen erhöhten Einbruchschutz,
    Energie+ für effizienten und umweltschonenden Betrieb
  • BUS - System: zentrale Steuereinheit für alle elektrischen Ausstattungsmerkmale
    (z. B. über Touchpanel oder iPhone)
  • innovatives Finanzierungskonzept für Freiberufler
    Z. B. Haus 79 c, schlüsselfertig: 783.883€

Ihr Ansprechpartner: Bernd Treuner

IW Wohnbau
Schöner Wohnen in Kirchzarten
Hier entstehen zwei MFH in Top-Lage, hochwertig und modern! Die Wohnungen in der Höfener Straße bieten sowohl Familien, wie auch Paaren, Senioren oder Singles ideale Wohnbed ...
Schöner Wohnen in Kirchzarten

Hier entstehen zwei MFH in Top-Lage, hochwertig und modern!

Die Wohnungen in der Höfener Straße bieten sowohl Familien, wie auch Paaren, Senioren oder Singles ideale Wohnbedingungen. Auch für Kapitalanleger stellt das Objekt eine werthaltige
Anlage in einem aufstrebenden Immobilienmarkt dar, der von der Nähe zu Freiburg profitiert und solide Renditen verspricht.

Auf den beiden Grundstücken in der Höfener Straße entstehen in ruhiger Lage zwei Wohnhäuser mit jeweils 3 Wohneinheiten und Tiefgarage. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, die kleineren Wohnungen des Dachgeschosses mit dem Obergeschoss zu verbinden um so eine größere Wohnfläche zu erzielen.

Die Wohneinheiten bestehen aus 2 bis 4 Zimmern, mit Terrasse, Balkon oder Loggia, haben je einen Kellerraum sowie einen TG - Stellplatz. Zwei weitere Stellplätze vor dem Haus stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die beiden Mehrfamilienhäuser werden schlüsselfertig und mit einer qualitativ hochwertigen Ausstattung errichtet. Neben einer langjährigen Erfahrung im gehobenen Wohnungsbau greifen wir auf spezialisierte Fachplaner und Dienstleister zurück, wodurch eine hohe Bauqualität gewährleistet wird.

60+
Das Konzept 60+
Wohnen mit Qualität Das Konzept beinhaltet verschiedene Aspekte in Bezug auf die Ausstattung und die baulichen Gegebenheiten von Wohnungen und Häusern. Dabei soll es den Bewohn ...
Das Konzept 60+

Wohnen mit Qualität

Das Konzept beinhaltet verschiedene Aspekte in Bezug auf die Ausstattung und die baulichen Gegebenheiten von Wohnungen und Häusern. Dabei soll es den Bewohnern möglich sein, bis ins hohe Alter eigenständig und selbst-bestimmt in den eigenen vier Wänden Leben zu können.

Inhaltlich sieht das Konzept vor, durch frühzeitige Planung und durch technische Hilfen, wie z. B. elektrische Rollläden, möglichst viele „Problemstellen“, die Senioren im Alltag behindern können, zu vermeiden.

Dazu gehören zum einen ein Aufzug, über den alle Etagen erreichbar sind, allgemeine Barrierefreiheit in den Wohnungen und auf dem Grundstück, aber auch breite Flure oder Zugänge, die die Bewegungsfreiheit für Rollstuhlfahrer und Nutzer von Gehhilfen gewährleisten. Des Weiteren werden Vorkehrungen getroffen, sollte man irgendwann auf Hilfe von Außenstehenden angewiesen sein. Die Installation eines Notrufs wird vorbereitet, Betreuungsleistungen können über mobile Pflegeeinrichtungen bezogen werden, u. v. m.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Gestaltung des Badezimmers. Bodenebene Duschen, unterfahrbare Badarmaturen und genügend Platz für entsprechende Bewegungsfreiheit sind auch hier von vorne herein eingeplant. Dazu kommt, dass sich das Bad bei Bedarf behindertengerecht erweitern lässt – ohne großen finanziellen Aufwand.

Kurz gesagt: Das Konzept „60+“ bereitet Ihr zu Hause auf das Leben im Alter vor. Je nach Bedarf lassen sich der grundsätzlich schon erhöhte Komfort und die Ausstattung mit geringem Aufwand Ihren Bedürfnissen im Alter anpassen, was in einer „normalen“ Eigentumswohnung oder einem eigenen Haus nur mit erheblichem Kostenaufwand realisierbar wäre.

Sollten Sie keinerlei Unterstützung benötigen, müssen Sie auch keine Leistungen in Anspruch nehmen – Sie bestimmen, was Sie zu welchem Zeitpunkt beanspruchen möchten oder müssen.

Das Konzept „60+“ umfasst / beinhaltet z. B.
 –    barrierefreies Gebäude
 –    ausreichende Bewegungsfreiheit für die Nutzung von Rollstühlen und Gehhilfen
 –    ausreichenden Komfort, um möglichst lange eigenständig zu leben
 –    bodenebene Duschen
 –    unterfahrbare Badarmaturen
 –    Aufzug in alle Etagen
 –    Videogegensprechanlage
 –    zentrale Lage in Zentrumsnähe
 –    optionale Betreuung durch einen mobilen Pflegedienst

Weizenfeld
Im Weizenfeld - Ortenberg
In Kooperation mit Hansmann & Jörger und Trend-Conzept GmbH realisiert IW Bau GmbH ab Herbst 2010 eine Wohnbauvorhaben im Konzept 60+ im Neubaugebiet "Im Weizenfeld" i ...
Im Weizenfeld - Ortenberg

In Kooperation mit Hansmann & Jörger und Trend-Conzept GmbH realisiert IW Bau GmbH ab Herbst 2010 eine Wohnbauvorhaben im Konzept 60+ im Neubaugebiet "Im Weizenfeld" in Ortenberg.

Das Konzept „60+“ soll es den Bewohnern möglich machen, bis ins hohe Alter eigenständig und selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden Leben zu können. Es bereitet Ihr Zuhause durch frühzeitige Planung auf das Leben im Alter vor, in dem es möglichst viele „Problemstellen“, die Senioren im Alltag behindern können, vermeidet. Durch den grundsätzlich schon erhöhten Komfort und die Ausstattung lassen sich „60+“ Wohnungen mit geringem Aufwand Ihren Bedürfnissen im Alter anpassen.

Sprechen Sie uns an!

Das Konzept „60+“ in Ortenberg umfasst u. a.
 –    barrierefreies Gebäude mit 6 Wohnungen
 –    ausreichende Bewegungsfreiheit für die Nutzung von Rollstühlen und Gehhilfen
 –    ausreichenden Komfort, um möglichst lange eigenständig zu leben
 –    bodenebene Duschen
 –    unterfahrbare Badarmaturen
 –    Aufzug in alle Etagen
 –    Videogegensprechanlage
 –    zentrale Lage in Zentrumsnähe
 –    optionale Betreuung durch einen mobilen Pflegedienst (z. B. SoNO e.V.)

Waldbronn
Seniorenzentrum Waldbronn
                 In direkter Nachbarschaft zum Pflegezentrum Waldbronn entsteht im Rahmen des sogenannten „60+&ldqu ...
Seniorenzentrum Waldbronn

  
             

In direkter Nachbarschaft zum Pflegezentrum Waldbronn entsteht im Rahmen des sogenannten „60+“-Konzepts ein neuer Wohnkomplex mit 31 Eigentumswohnungen.

  • umfangreiche Betreuungsdienstleistungen, inklusive Notrufdienst möglich
  • Bedarfsgerechte und individuelle Wohnungsgestaltung für die Zielgruppe „60+“
  • ansprechend gestaltete Außenanlagen
  • „Allgemeinflächen“ für Veranstaltungen, Freizeitangebote oder als Treffpunkt
  • Tiefgarage / Stellplätze
  • Wohnungen von 60m2 bis 100m2, mit 2-3 Zimmern

Goehtestraße
Leben und Wohnen in Freiburg / Wiehre
Schöner Wohnen am Hölderlebach In der Goethestraße im angesagten Stadtteil Wiehre in Freiburg entstehen derzeit 8 exklusive Eigentumswohnungen.
Leben und Wohnen in Freiburg / Wiehre

Schöner Wohnen am Hölderlebach

In der Goethestraße im angesagten Stadtteil Wiehre in Freiburg entstehen derzeit 8 exklusive Eigentumswohnungen.