Montag, der 24 September 2018
 
 

NEWS

Sie befinden sind hier: Startseite > Newsreader_ht24
news

PeRoBa informiert über Änderungen in der neuen DIN EN ISO 9001:2015

DIN EN ISO 9001:2015

PeRoBa Unternehmensberatung GmbH

Alte Poststraße 66
85598 Baldham
Telefon: 08106 230 89 92
Telefax: 08106 230 89 94
Firmenprofil
PeRoBa informiert über Änderungen in der neuen DIN EN ISO 9001:2015

 

 

Als exklusiver Partner des bbw – Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. vermittelt Dr. Roland Scherb von PeRoBa Unternehmen in einem 1-tägigen Workshop einen kompakten Überblick über die zu erwartenden Änderungen in der neuen DIN EN ISO 9001:2015

 

Baldham, 27. Mai 2015 – Die Internationale Organisation für Normung (ISO) arbeitet an einer Neufassung der führenden Norm für Qualitätsmanagementsysteme DIN EN ISO 9001. Zertifizierte und die Zertifizierung vorbereitende Unternehmen stehen nun vor der Herausforderung, sich über die Änderungen und deren Auswirkungen zu informieren. Damit Unternehmen die Neuerungen mit größtmöglichem Nutzen für sich umsetzen können, vermittelt Dr. Roland Scherb von PeRoBa als exklusiver Partner des bbw in einem 1-tägigen Workshop einen kompakten Überblick über die neue DIN EN ISO 9001:2015. 

 

„Eine wesentliche Änderung im neuen Normentwurf ist die Erweiterung von Kapitelstruktur und Inhalten hin zu einem ganzheitlichen, mit anderen Managementsystemen kompatiblen Ansatz“, fasst Dr. Roland Scherb, geschäftsführender Gesellschafter der PeRoBa Unternehmensberatung GmbH, die wesentlichen Strukturänderungen zusammen. Zukünftig ist die Rolle des Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) neu zu definieren; Kundenanforderungen, Dienstleistungen, Wissens- und Risikomanagement werden stärker einbezogen als bisher.

 

„Es besteht kein Grund zur Hektik“, sagt Scherb: „Neue Themen bedeuten auch neue Chancen.“ Die Veröffentlichung der endgültigen Fassung wird Ende 2015 erwartet; Unternehmen, die bereits nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert sind, haben danach voraussichtlich 3 Jahre Zeit, ihr Qualitätsmanagementsystem auf die neue Norm umzustellen. Grundlegende Informationen vermittelt Scherb im Workshop Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015 ante portas, der mit dem bbw-Zertifikat abgeschlossen wird.

 

Welche Vorbereitungen Unternehmen umsetzen können, erfahren sie auch in einem 2-stündigen Intensiv-Seminar, das PeRoBa regelmäßig anbietet, auf Wunsch auch direkt im Unternehmen – weiterführende Informationen und Anmeldung unter http://www.peroba.de/qualitaetsmanagement/training-seminare/