Dienstag, der 21 November 2017
 
 

NEWS

Sie befinden sind hier: Startseite > Newsreader_ht24
news

Das Konzept 60+

60+

IW-Bau GmbH

Auf der Ziegelbreite 14
79331 Teningen
Telefon: 07663/913542
Telefax: 07663/913592
Firmenprofil
Das Konzept 60+

 

Wohnen mit Qualität

Das Konzept beinhaltet verschiedene Aspekte in Bezug auf die Ausstattung und die baulichen Gegebenheiten von Wohnungen und Häusern. Dabei soll es den Bewohnern möglich sein, bis ins hohe Alter eigenständig und selbst-bestimmt in den eigenen vier Wänden Leben zu können.

Inhaltlich sieht das Konzept vor, durch frühzeitige Planung und durch technische Hilfen, wie z. B. elektrische Rollläden, möglichst viele „Problemstellen“, die Senioren im Alltag behindern können, zu vermeiden.

Dazu gehören zum einen ein Aufzug, über den alle Etagen erreichbar sind, allgemeine Barrierefreiheit in den Wohnungen und auf dem Grundstück, aber auch breite Flure oder Zugänge, die die Bewegungsfreiheit für Rollstuhlfahrer und Nutzer von Gehhilfen gewährleisten. Des Weiteren werden Vorkehrungen getroffen, sollte man irgendwann auf Hilfe von Außenstehenden angewiesen sein. Die Installation eines Notrufs wird vorbereitet, Betreuungsleistungen können über mobile Pflegeeinrichtungen bezogen werden, u. v. m.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Gestaltung des Badezimmers. Bodenebene Duschen, unterfahrbare Badarmaturen und genügend Platz für entsprechende Bewegungsfreiheit sind auch hier von vorne herein eingeplant. Dazu kommt, dass sich das Bad bei Bedarf behindertengerecht erweitern lässt – ohne großen finanziellen Aufwand.

Kurz gesagt: Das Konzept „60+“ bereitet Ihr zu Hause auf das Leben im Alter vor. Je nach Bedarf lassen sich der grundsätzlich schon erhöhte Komfort und die Ausstattung mit geringem Aufwand Ihren Bedürfnissen im Alter anpassen, was in einer „normalen“ Eigentumswohnung oder einem eigenen Haus nur mit erheblichem Kostenaufwand realisierbar wäre.

Sollten Sie keinerlei Unterstützung benötigen, müssen Sie auch keine Leistungen in Anspruch nehmen – Sie bestimmen, was Sie zu welchem Zeitpunkt beanspruchen möchten oder müssen.

Das Konzept „60+“ umfasst / beinhaltet z. B.
 –    barrierefreies Gebäude
 –    ausreichende Bewegungsfreiheit für die Nutzung von Rollstühlen und Gehhilfen
 –    ausreichenden Komfort, um möglichst lange eigenständig zu leben
 –    bodenebene Duschen
 –    unterfahrbare Badarmaturen
 –    Aufzug in alle Etagen
 –    Videogegensprechanlage
 –    zentrale Lage in Zentrumsnähe
 –    optionale Betreuung durch einen mobilen Pflegedienst