. .

Seniorendarlehen

Die Immobilienhypothek oder auch das Seniorendarlehen entspricht vom Wesen einem normalen Bankkredit.  Laufzeiten können individuell und auf Lebenszeit vereinbart werden. Im Gegensatz zu den bisher vorgestellten Produkten sind hier laufende Zins – und Tilgungsleistungen erforderlich. Anders als zu den bisher vorgestellten Produkten sind hier aber Auszahlungen in mehreren Tranchen möglich. Sondertilgungen können vertraglich fixiert werden. Die Höhe des Darlehens kann bis zu 50 % des Verkehrswertes betragen. Die Prüfung Ihres Antrags erfolgt durch die finanzierende Bank.

Welche Voraussetzungen / Kriterien sind zu beachten

 Ruheständler oder Pensionär

  • Bei der Immobilie kann es sich um ein Haus oder eine Wohnung handeln
  • Bei Ehepaaren sollte die Rente oder Pension mindestens € 1.350 .- p.m. betragen.
  • Bei alleinstehende sollte eine Rente oder Pension in Höhe von € 1.000.- p.m. zur Verfügung stehen
  • Sie sind zu mindestens 50 % Eigentümer der Immobilie
  • Das Objekt wird überwiegend selbst genutzt
  • Die Immobilie ist lastenfrei bzw. es werden bestehende Belastungen zurückgeführt

 

Wie hoch sind die Zinsen und die Gebühren

Die monatlichen Zinsen richten sich in etwa nach den Baugeldkonditionen und für die lfd. Tilgung ist mindestens 1 %der Darlehenssumme anzusetzen. Weiterhin fallen Kosten für den Notar, für die Bearbeitung Ihres Kreditantrages und das Grundbuch an. 

Voraussetzungen für die Auszahlung

Nach Abschluss aller Verträge und Eintragung des Darlehens in das Grundbuch erfolgt die erste Auszahlung des Darlehens.

Nachdem es sich hierbei um einen laufenden Kredit handelt, ist bei Leistungsstörungen seitens des Darlehensnehmers während der Laufzeit mit einer Kündigung des Vertrages bis hin zur Zwangsvollstreckung zu rechnen. Ein Verkauf des Hauses oder eine andere Verfügung kann das Ende des Vertrages durch den Darlehensnehmer ebenso herbeiführen. Hier sind dann Vorfälligkeitsentschädigungen zu leisten.

Wie lange dauert es vom Antrag bis zur Auszahlung

Nach Vorlage aller Unterlagen benötigt der Anbieter ca. 3- 4 Wochen bis zur Auszahlung an Sie.

Ihre Vorteile

  • Zinsfestschreibung möglich
  • Sondertilgungungen möglich
  • Auszahlung in Teilbeträgen möglich
  • Sie bleiben in Ihrer gewohnten Umgebung
  • Sie bleiben Eigentümer
  • Ihre Immobilie kann verkauft und vererbt werden

 

Sie haben Fragen zu diesem oder anderen Produkten? Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.