Heuweiler

Wo das Glottertal in die Rheinebene mündet, etwas abgerückt vom großen Verkehr liegt, hingelehnt an die Schwarzwaldvorberge das knapp eintausend Einwohner zählende Dorf Heuweiler.

Es gliedert sich in drei Ortsteile: Das Kerndorf schart sich um die ältesten Höfe: den Merzenhof, das Haus des "Alt-Vogtshofes", dem Häberlehof (Englers) und dem Dörrhof sowie um das Rathaus und das Gasthaus "Zum Rebstock". Von hier aus steigt man zur Kirche, dem Wahrzeichen Heuweilers, auf den Berg hinauf und weiter zur Schule und der Kirchberghalle. Zwei Dinge lohnen die kleine Mühe des Aufstiegs: Die einfache, barocke Innenausstattung der Kirche und der herrliche Blick vom Kirchplatz über die Breisgauer Bucht, zum Kaiserstuhl und den Vogesen.

Das Hinterdorf mit dem Neubaugebiet "Binde" wird ebenfalls dominiert von einigen großen Höfen. Es erstreckt sich südwärts zum Leheneck. Ein viel- und gernbegangener Fußweg führt von Zähringen übers Wildtal nach Hinterheuweiler.

Wer die Einfachheit in ländlicher Umgebung liebt und die köstlichen Weine des Glottertals zu schätzen weiß, wird sich gern des kleinen Dorfes erinnern.

Weingut „Gehrihof“

Information und Weinverkauf

Weingut „Gehrihof“
Michael Strecker
Hinterheuweiler 6, 79194 Heuweiler
Tel. 07666/3278, Fax 07666/880704
gehrihof@t-online.de

 

Kontakt zu uns

Haben Sie Fragen an uns? Benötigen Sie unsere Hilfe? Unsere Hotline hilft Ihnen gerne weiter!

Impressionen

Winzergenossenschaften