Kenzingen

schmiegt sich dicht an die Elz; und beide sind eingebettet in saftige Wiesen, Feld, Wald und Weinberge.

So weit das Auge reicht, wohltuendes Grün, üppige Natur. Wie selten fügen sich in diesem schmucken Ort historische Gebäude und Denkmäler zu einer Einheit mit der Landschaft. Der Altstadtkern ist übrigens denkmalgeschützt.
Bei der Kirche St. Laurentuis, einem ehemaligen Franziskaner-Kloster, lohnt sich ein Blick ins Innere. Brauchtum ganz anderer Art kommt man im Fastnachtsmuseum "Oberrheinische Narrenschau" auf die Spur. Ein paar Schritte aus der Stadt und schon ist man dem Alltagsgrau entflohen. Wandern und Radeln, das weite, ebene Land ist ideal dafür.

Bevor Sie auf Tour gehen, fragen Sie bei der Stadtinfo nach den Wandervorschlägen und Rundwegen, sonst verpassen Sie vielleicht die schönsten Aussichtspunkte. Highlights bieten auch die zauberhaft gelegenen Stadtteile: In Villa Norwilo, besser gesagt, dem Ortsteil Nordweil, regiert der Wein schon seit Jahrhunderten.

Zeitweise waren die Mönche des Klosters Alpirsbach hier die Herren. Der Überlieferung zufolge bezogen die frommen Männer seinerzeit ihren gesamten Weinbedarf aus Nordweil. Bombach, das 850 Jahre alte keltische "Haufendorf" mit der St. Sebastian-Kirche, ist heute eine klassische Winzergemeinde dank seiner fruchtbaren Lößhänge.

In Hecklingen steht eines der Breisgauer Wahrzeichen, die stolze Burgruine Lichteneck. Ein schöner Weg führt mitten durch die Reben den Hügel hinauf.

Winzergenossenschaft Kenzingen-Hecklingen-Bombach e.G.

Information und Weinverkauf

Winzergenossenschaft Kenzingen-Hecklingen-Bombach eG

Weinkeller Burg Lichteneck Rudolf  Rethaber,
Schlossbergstraße 1
79341 Kenzingen-Hecklingen
Tel. 07644/923802

 

 

Weingut Daniel Rieger

Information und Weinverkauf

Weingut Daniel Rieger

Karlstraße 8, 79341 Bombach
Tel. 07644/6329, Fax 07643/931260

 

 

 

 

Kontakt zu uns

Haben Sie Fragen an uns? Benötigen Sie unsere Hilfe? Unsere Hotline hilft Ihnen gerne weiter!

Impressionen

Winzergenossenschaften