Mittwoch, der 28 Oktober 2020
 
 
Sie befinden sind hier: Startseite > Regiothema

Ciao Bella – Gut essen im Herzen von Offenburg

Die Redaktion der Regio Ortenau war erneut zum Probeessen. Der Weg führte diesmal ins Stadtzentrum von Offenburg: in die Kreuzkirchstraße 4. Das Café Bar Restaurant “Ciao Bella“ wurde uns empfohlen. Zentral gelegen und gut erreichbar erwartet uns das gepflegte Ambiente des traditionsreichen Gasthauses in modern saniertem Fachwerk.



Auffällig ist zunächst der wirklich großzügige Außenbereich am Offenburger Marktplatz. Die Terrasse bietet sich an, um bei gutem Wetter eine kulinarische Pause einzulegen. Drinnen ist das Restaurant ebenso modern und geradlinig in warmen Erdtönen gehalten. Das Personal erscheint flink und freundlich. Der Blick in die reichhaltige Speisekarte offenbart im Schwerpunkt eine mediterrane Küche. Vorspeisen, Pizza und Pasta in allen nur denkbaren Varianten, Salate, Suppen und raffinierte Fleisch- oder Fischgerichte stehen dem Gast zur Auswahl.



Was aus der Küche kommt, ist mit besten Zutaten frisch zubereitet, sieht wirklich sehr lecker aus und, vorweggenommen, uns hat es sehr gemundet.



Das Restaurant “Ciao Bella” offeriert eine wöchentlich wechselnde Mittagskarte und ist für den Mittagstisch bestens geeignet. Gäste, die es eilig haben, werden schnell bedient.



Wer sich zum Abendessen nach Offenburg aufmacht, sollte besser vorab telefonisch einen Tisch reservieren. Das Lokal ist aufgrund der Lage und des feinen Angebots oft gut besucht. Wer mit dem Auto anreist, parkt am besten im „Parkhaus Marktplatz“ oder mit etwas Glück ergattern Sie einen Parkplatz an der Kreuzkirche. Weitere Informationen und einen vollständigen Blick in die Speisekarte des “Ciao Bella” Café Bar Restaurant, finden Sie auch auf der Internetseite der Lokalität.



Besuchen doch auch Sie das „Ciao Bella“ und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und wenn Sie mögen, berichten Sie uns Ihre Eindrücke und Erfahrungen.