Sonntag, der 11 April 2021
 
 
Sie befinden sind hier: Startseite > Ortenau > Weingut-Schloss-Ortenberg > News
Weingut Schloss Ortenberg
Wein, Sekt, Weingut, Weinprobe
Am St. Andreas 1
77799 Ortenberg (Käfersberg)
Fon: 0781-93430
Fax: 0781-934320
 Wir über uns
 Angebote
 News
 Karte
 Homepage
Neuigkeiten
Der 21. Offenburger Weinwandertag Wein und Genuss im Offenburger Rebland
Am Sonntag den 1. September 2019 um 11 Uhr ist es wieder soweit. Die Offenburger Weingüter und Winzergenossenschaften laden zum 21. Mal auf einer reizvoll gelegenen Route zu einer acht Kilo ...
Der 21. Offenburger Weinwandertag Wein und Genuss im Offenburger Rebland

Am Sonntag den 1. September 2019 um 11 Uhr ist es wieder soweit. Die Offenburger Weingüter und Winzergenossenschaften laden zum 21. Mal auf einer reizvoll gelegenen Route zu einer acht Kilometer langen Tour durch die Reben ein. An den Strecken bieten sieben Stationen Offenburger Wein und Ortenauer Küche. Das Weingut Pieper Basler wird in diesem Jahr erstmals teilnehmen und in Mitten der Reben von Zell die Besucher empfangen.

Die Wanderstrecke des Offenburger Weinwandertages ist eine der attraktivsten Weinrouten in der Ortenau. Sie bietet ein traumhaftes Panorama, ist abwechslungsreich und leicht begehbar. Den Verlauf können Sie dem beigefügten Flyer entnehmen.

Die im Vorjahr erstmals angebotenen geführte Wanderungen mit den Ortenauer Weinguides waren so beliebt, dass das Angebot erweitert wird. Diese starten nun um 11.30 Uhr und 12 Uhr an der Station der WG Rammersweier sowie im Weingut Schloss Ortenberg. Die Teilnahme ist kostenfrei. Größere Gruppen sollen sich vorweg bei der WG Rammersweier anmelden.

Erneut wird der Weinwanderpass für 16,-€ angeboten, mit welchem an jeder Station ein Glas Wein nach Wahl (0,10ltr.) verkostet werden kann. Im Preis des Wanderpasses ist auch das Busshuttle von Südwestbus enthalten, welches entlang der Badischen Weinstraße die jeweiligen Stationen anfährt.
Start und Endpunkt der Busse ist der Offenburger Busbahnhof.

Auch hier gibt es in diesem Jahr eine Erweiterung des Services. Erstmals werden zwei gegenläufige Ringlinien gefahren, um eine kürzere Taktung zu erreichen. Dadurch werden nun auch erstmals Haltestellen entlang der Hauptstraße und dem Kreisschulzentrum mit dem Park & Ride Parkplatz angefahren.

Die Abfahrtszeiten sind auf den Zug fahrplan abgestimmt, weshalb sich eine Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr empfiehlt. Die Fahrt kostet 2,00 Euro, Kinder bis 15 Jahre sind frei. Der Ticketpreis wird beim Kauf eines Weinwanderpasses angerechnet.
Bei einer Teilnahme am belieben Weinquiz winken wieder attraktive Preise Unter anderem eine Weinstadtführung der Stadt Offenburg, eine Weinprobe und viele Weinpräsente.

Ansprechpartner:
Matthias Wolf, Leiter des Weinguts Schloss Ortenberg, Telefon 0781/93430

Neuigkeiten
Viele Besucher bei traumhaften Wetter auf dem Gutsfest im Weingut Schloss Ortenberg
Das Weingut Schloss Ortenberg hatte vom 7. – 9. Juli wieder zum Gutsfest auf dem Weingut mitten in den Ortenberger Reben eingeladen. Das neue Gastronomiekonzept mit der Wilden Ortenau und d ...
Viele Besucher bei traumhaften Wetter auf dem Gutsfest im Weingut Schloss Ortenberg

Das Weingut Schloss Ortenberg hatte vom 7. – 9. Juli wieder zum Gutsfest auf dem Weingut mitten in den Ortenberger Reben eingeladen. Das neue Gastronomiekonzept mit der Wilden Ortenau und dem Foodtruck La Jefa, welcher das Angebot am Freitagabend bereicherte, zog hunderte Besucher an. Diese konnten bei leckeren Weinen und Speisen traumhafte Sonnenuntergänge genießen. Die Renner waren sicher der Wildschweinbürger sowie die mexikanischen Borritos. Auch das musikalische Programm begeisterte viele Besucher. Ob DJ Martin Elble, Unikat oder die Ortenberger Schlossmusikanten - es war für jeden Geschmack etwas dabei und so wurde bis spät in die Nacht das Tanzbein geschwungen. Als Abschluss Ihrer Ortenaurundfahrt statte die Ortenauer Weinprinzessin Hanna Mussler mit der neuen Badischen Weinkönigin Franziska Aetz, der Badischen Weinprinzessin Katharina Kammerer sowie mehreren Bereichshoheiten dem Weingut am Sonntagnachmittag einen Besuch ab. Auch diese waren von der einmaligen Lage, dem besonderen Ambiente und natürlich den leckeren Weinen begeistert.

Für Rückfragen

Matthias Wolf – Weingut schloss Ortenberg 0781934313

Bild: Weingut Schloss Ortenberg

Neuigkeit
Hohe Auszeichnung für das Weingut Schloss Ortenberg bei der Internationalen Steillagen Weinprämierung in Italien
Beim Internationalen Wettbewerb der Steillagenweine, veranstaltete von CERVIM (Forschungs- und Studienzentrum für den Europäischen Steillagenweinbau mit Sitz in Aosta / Italien) er ...
Hohe Auszeichnung für das Weingut Schloss Ortenberg bei der Internationalen Steillagen Weinprämierung in Italien

Beim Internationalen Wettbewerb der Steillagenweine, veranstaltete von CERVIM (Forschungs-

und Studienzentrum für den Europäischen Steillagenweinbau mit Sitz in Aosta / Italien) erzielte

das Weingut ein hervorragendes Ergebnis. Ziel des Wettbewerbes ist, die Qualität der Steillagen

Weine zu fördern und bekannter zu machen und die Arbeit der Steillagenwinzer zu würdigen. Das

Weingut Schloss Ortenberg zählt trotz der sehr großen Konkurrenz zu den erfolgreichsten

Betrieben in der Geschichte dieses Wettbewerbs.

In diesem Jahr beteiligten sich Winzer aus 9 Nationen mit insgesamt 602 angestellten Weinen.

Allein aus Deutschland kamen 103 Weine. Das Weingut Schloss Ortenberg  ist hierbei der einzig

ausgezeichnete Betrieb aus Baden-Württemberg und erzielte erneut ein großartiges Ergebnis:

So erhielten die 2014er Scheurebe Beerenauslese sowie die 2014er Klingelberger-Riesling

Beerenauslese eine Goldmedaille. Der 2014er Klingelberger-Riesling Schlossberg Spätlese

trocken erhielt eine Silbermedaille. Aufgrund der Wettbewerbsrichtlinien durften nicht mehr als

30% der angestellten Weine mit einer Medaille ausgezeichnet werden, was selbst sehr hoch

bewerteten Weinen eine Medaille versagte.

Für das Weingut ist dies ein erneut hervorragendes Ergebnis in einer Reihe von Erfolgen aus den

Vorjahren in diesem renommierten internationalen Weinwettbewerb.

Im Anhang erhalten Sie die Ergebnisliste des Wettbewerbs.

Neuigkeit
Glückliche Gewinner des Weinquizes
Der 18. Offenburger Weinwandertag am Sonntag den 4. September war trotz des durchwachsenen Wetters sehr gut besucht. Rund 1500 Genießer waren trotz der schlechten Vorhersagen auf der r ...
Glückliche Gewinner des Weinquizes

Der 18. Offenburger Weinwandertag am Sonntag den 4. September war trotz des durchwachsenen

Wetters sehr gut besucht. Rund 1500 Genießer waren trotz der schlechten Vorhersagen auf der rund

8km langen Strecke zwischen Rammersweier und Ortenberg unterwegs. Auch die kräftigen Schauer

am Nachmittag konnten die Stimmung nicht trüben. Neben den Weinen und kulinarischen Genüssen

findet das Weinquiz immer einen großen Zuspruch. „An den Adressen können wir feststellen, dass

wir inzwischen auch viele Besucher von weiter weg für diese tolle Veranstaltung gewinnen können“,

so Matthias Wolf, Gutsleiter im Weingut Schloss Ortenberg.

Den Gewinnern des Weinquizes wurden am 19. September im Weingut Renner von den Offenburger

Weinerzeugern und der Badischen Weinprinzessin Nicole End die Preise überreicht. Den ersten Preis,

eine Weinprobe für 15 Personen, durfte Carmen Mingolla entgegennehmen. Martina Stäbler gewann

die Weinstadtführung in Offenburg und Andrea Kiefer durfte sich über den Gewinn von 12 Flaschen

Wein freuen.