Dienstag, der 20 November 2018
 
 
Sie befinden sind hier: Startseite > Ortenau > Regiothema

Kaufen, leasen, leihen, mieten?

Wann immer wir ein Werkzeug, eine Maschine oder sonstige materiellen Hilfsmittel benötigen sollten wir kurz über diese Optionen nachdenken.



Warum? Zum einen weil Sie unterm Strich viel Geld und oft auch Ärger einsparen können, zum anderen, weil wir als Gesellschaft nicht mehr ganz achtlos über verwendete Ressourcen  entscheiden sollten, wenn es uns ein Anliegen ist unseren Planeten “Enkel gerecht” zu hinterlassen. Sie denken jetzt vielleicht, das ist weit hergeholt? Nun, dann lesen Sie bitte weiter.

Nehmen wir einmal an, Sie besitzen ein Auto mit Anhängerkupplung. Noch aber haben Sie keinen Anhänger. Sie renovieren Ihr Haus und plötzlich besteht Bedarf für einen passenden Anhänger. Beim Besuch im Baumarkt sehen Sie ein Angebot: Anhänger 499,- €. Plötzlich entstehen im Kopf tausend Möglichkeiten, wann so ein Anhänger nützlich sein könnte.



Und sie denken ernsthaft über eine Anschaffung nach. Hier kommt nun eine alte Weisheit ins Spiel: “Wer billig kauft, kauft zweimal!” Was wir in solchen (emotionalen) Momenten oft nicht bedenken:



Der billige Hänger ist auch billig produziert, hat kaum Zuladung und wird schon nach kurzer Zeit in die Knie gehen. Verschwendung von Ressourcen und von Geld. Der Ärger wird mit eingekauft.



Bevor ich etwas kaufe, stelle ich mir die Fragen:




  • Brauche ich das wirklich?

  • Muss ich es besitzen?

  • Brauche ich es regelmäßig?

  • Brauche ich es immer zum gleichen oder ähnlichen Zweck?

     



Mit der ehrlichen Beantwortung dieser Fragen wird die Entscheidung kaufen, leasen, leihen oder mieten schnell eingegrenzt. Fast alle Gerätschaften, Maschinen und eben auch Anhänger können Sie heute günstig beim Profi mieten. Das hat viel Vorteile. So haben Sie nichts mit Anschaffung, Wartung, Reparatur, Versicherung oder TÜV zu tun. Weiterhin können Sie für jedes Bedürfnis den passenden Anhänger mieten. Ob Anhänger für einen Auto oder Motorrad Transport, ob ein Pferdetaxi, ob ein Lastesel für Bauschutt oder ein Kofferanhänger für einen Umzug - egal - die Auswahl ist gross und nur Ihr Bedarf entscheidet.



Natürlich kann man auch mal eben beim Nachbarn fragen und um den Hänger bitten. Bedenken Sie dabei jedoch auch: Was ist, wenn was passiert? Ein Unfall oder eine Panne? Sind Sie dann auch bereit für den Schaden aufzukommen? Wenn nicht, ist das nachbarschaftliche Verhältnis schnell gestört. Somit ist auch hier der professionelle Verleih eine wirklich Option. Denn dort sind Sie entsprechend versichert. Und im Falle sich Ihr Bedarf dann doch regelmäßig einstellt, haben Sie bereits einen kompetenten Ansprechpartner und können vielleicht bei Ihrem Verleiher ein Schnäppchen mit einem passenden “Gebrauchten” oder einem wirklich guten “Neuen” machen.



apg für Regio Ortenau