Wednesday, der 28 Februar 2024
 
 
Sie befinden sind hier: Startseite > Ortenau > Regiothema

Christian Pristl – Mai, Sonne und strahlend rein – in Südbaden geht’s heute ans sauber machen.

Unser Gesprächspartner heute ist Christian Pristl, Inhaber und Geschäftsführer der LANGLOTZ Glas- und Gebäudereinigung GmbH mit Sitz in Friesenheim und Geschäftsstellen in Offenburg und Zell a.H.. Der Fachbetrieb wurde bereits 1953 durch Karl Langlotz in der Krämergasse in Lahr gegründet und 2011, mit damals rund 160 Mitarbeitern, von Pristl übernommen. 2016 hat er die Näger Gebäudereinigung in Offenburg übernommen. Näger wird seit der Verschmelzung mit der LANGLOTZ GmbH im Jahr 2021 als Marke von LANGLOTZ weitergeführt. Im 70. Jahr des Bestehens beschäftigt der Meisterbetrieb 320 Mitarbeiter zwischen Baden-Baden und Freiburg und wirkt von den drei Ortenauer Standorten fast in ganz Südbaden.



Hier lesen Sie heute, welche Arten von Reinigungen möglich sind, wo sich Trends und Herausforderungen abzeichnen und was bei der Auswahl einer guten Reinigungsfirma zu beachten ist.



Wir fragen Christian Pristl, was den kontinuierlichen Erfolg bei LANGLOTZ ausmacht?



Pristl glaubt fest an drei wesentliche Kriterien: Gut ausgebildete und zuverlässige Mitarbeiter, stets aktuelle und sinnvolle technische Innovationen und ein wirklich nachhaltiges Bewusstsein.



LANGLOTZ verfügt über einen stabilen Mitarbeiterstamm mit Menschen, die sich nicht zu schade sind, den Schmutz anderer zu beseitigen. Pristl setzt auf Mitarbeiter aus aller Herren Länder, mit unterschiedlichen Kulturen, Hautfarben oder Religionen. Diese Menschen zu fördern, weiterzubilden und leistungsgerecht zu bezahlen macht einen Teil des Erfolges und der hohen Kundenzufriedenheit bei LANGLOTZ aus. Echtes “Multikulti” und gelebte Integration, könnte man meinen. Und bitte nicht vergessen: Der “Gebäudereiniger” ist ein anerkannter Handwerksberuf, mit der Möglichkeit den Meister zu machen und die LANGLOTZ GmbH ist ein solcher Meisterbetrieb.



“Weiterhin ist das Equipment heute mit entscheidend”, so erklärt uns Christian Pristl. Modernstes Gerät, einen eigenen Fuhrpark, Hebebühnen, die auf 22 Meter Höhe arbeiten lassen, ökologische, biologisch abbaubare Reinigungs- und Pflegemittel und den Blick bereits auf die neusten Reinigungsroboter mit künstlicher Intelligenz (KI) machen oft einen Wettbewerbsvorteil. Die KI ist bislang nur bei großen Objekten, Flächen, Hallen u. ä. sinnvoll, weniger in der klassischen Unterhaltsreinigung oder bei „kleineren“ Objekten. Jedoch der Trend ist deutlich sichtbar und LANGLOTZ, durch regelmäßige Fachmessebesuche immer auf dem neuesten Stand.



Ein nachhaltiges und auch vorausschauendes Bewusstsein wohnt dem Gebäudereiniger-Meister ganz berufsbedingt inne. Wer “Dinge” sauber hält und pflegt, erhöht die Langlebigkeit und ist allein dadurch bereits nachhaltig. Hinzu kommen die Ersparnisse, die Werterhaltung und nicht zu vergessen, die Ästhetik der Reinheit. Dies drückt sich in Gesundheit und Wohlbefinden aus und ist manchmal ganz still und unbeachtet für ein neues Geschäft, einen treuen Mitarbeiter oder eine glückliche Familie im Einfamilienhaus mitverantwortlich.



Pristl selbst, setzt im Rahmen der eigenen Ökologie und Wirtschaftlichkeit unter anderem auf Flotten-Fahrzeuge mit E-Antrieb und die bereits vor Jahren, von Elekto Birk aus Oberkirch gebaute und vom eignen Team gepflegte, Fotovoltaikanlage, wobei der produzierte Strom auch bereits gespeichert wird. Seit Kurzem verfügt das Unternehmen an 2 Geschäftsstellen auch über insgesamt 4 Ladepunkte für E-Fahrzeuge. Eine Investition, die im Angesicht der Tankstellenpreise bereits lohnt.



Welche Leistungen kann die LANGLOTZ Gebäudereinigung erbringen?



Als Kunden sind alle willkommen, die Sauberkeit und Professionalität mögen. Darunter sind private Haushalte, Büros, Gewerbe und die öffentlichen Institutionen. Die Leistungen sind individuell abzustimmen und sehr umfangreich, sodass wir hier nur eine stichwortartige Aufzählung unterbringen und wer tiefer einsteigen möchte, schaut auf den Internetseiten bei LANGLOTZ nach oder lässt sich am besten gleich beraten. Aktuelle Schwerpunkte sind: Unterhaltsreinigung, Glasreinigung, Fassadenreinigung, Jalousienreinigung, Baureinigung, Industriereinigung, Trockeneisreinigung, Fotovoltaik-Reinigung oder Teppichbodenreinigung.



Was spannend ist und vielleicht wenige wissen, sind die bei LANGLOTZ unter “weitere Reinigungsleistungen” aufgeführten Dienste. Dazu gehört die etwa die komplette Waschraumhygiene. Handtuchpapier, Seife, WC-Papier, Hautschutzartikel, Duftspender: Vom Einkauf der Artikel, über die Lagerung, die Anlieferung beim Kunden, die Kommissionierung für einzelne Reinigungsreviere, bis hin zur Befüllung der Spender und der Entsorgung des Leergutes.



Schmutzfangmattenservice, Entrümpelung, Hausmeisterdienste oder Winterdienst runden das Dienstleistungsangebot, das bei dieser “Schlagkraft” auf der Hand liegt, ab.




Sauber ist mehr als geputzt.

Sprichwort




Was sollten Sie bei der Suche nach einer professionellen Reinigungsfirma in der Ortenau beachten?

Wenn Sie auf der Suche nach einer professionellen Reinigungsfirma für Ihre Gewerberäume oder Privaträume sind, gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass die Firma über ausreichende Erfahrung und Expertise in der Reinigung von Objekten verfügt. Fehler in der Anwendung von Reinigungschemie können schnell für beträchtlichen Schaden sorgen. Eine gründliche Reinigung ist darüber hinaus nicht nur wichtig für das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens, sondern auch für die Gesundheit und Sicherheit Ihrer Mitarbeiter oder Kunden, im privaten Umfeld geht es um das Wohlbefinden Ihrer Familie und Besuche. Es ist daher ratsam, eine Firma zu wählen, die sich auf die Reinigung von Häusern, Büros, Geschäften oder anderen Gewerbeimmobilien spezialisiert hat und entsprechende Referenzen vorweisen kann.



Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Wahl einer Reinigungsfirma ist die Flexibilität in Bezug auf Zeitplan und Leistungen. Sie sollten sicherstellen, dass die Firma in der Lage ist, Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zu erfüllen und Ihnen einen maßgeschneiderten Reinigungsplan anzubieten.



Überdies empfiehlt es sich auch darauf zu achten, dass die Firma über eine angemessene Versicherung verfügt, um im Falle von Schäden oder Verlusten abgesichert zu sein



Christian Pristl ist in der Ortenau geboren und aufgewachsen, er hat, bevor er in das Gebäudereinigungsgeschäft einstieg, viel von der Welt gesehen. Heute ist er naturverbunden, heimatverliebt, ein für uns typischer Ortenauer Unternehmer mit hohen Werten und viel Verantwortung, die er meisterlich trägt und Südbaden, zusammen mit seinem Team, ein wenig sauberer und damit schöner hält.



Wir bedanken uns herzlich, für das aufschlussreiche und sehr informative Gespräch.