. .



Referenzen Dusche & WC

Manchesmal hilft schon ein kleines \"Highlight\", um gerade kleinere Bäder, Toiletten oder Gästeduschen ein bischen mehr Glanz und Moderne zu geben. ... zur Galerie


Über Fliesen
-------------------

 

 

Gibt es Unterschiede bei Fliesen ? Diese Frage ist eindeutig, mit Ja zu beantworten.

Die grundlegenden Unterschiede beziehen sich nicht auf Farben und Formate. In groben Zügen ausgedrückt unterscheiden wir zwischen Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug.

 

 

Was ist Steingut?                                       

 

Bei Steingut handelt es sich um Fliesen mit hoher Wasseraufnahmefähigkeit, die mit wesentlich geringeren Temperaturen gebrannt werden als Steinzeug und Feinsteinzeug. Steingut weist in der Regel keine so hohe Druckbelastbarkeit im Vergleich zu Steinzeug und Feinsteinzeug auf. Steingut ist in der Regel nicht frostsicher. Steingut wird in der Regel als Wand- und Bodenfliesen im Innenbereich verwendet. Jedoch sind zwischen verschiedenen Herstellern Qualitätsunterschiede vorhanden, so das die Aussage ( Optik ist nicht immer Qualität) zutreffend ist.  Klicken Sie auf die Schaltfläche (Steingut) auf dem linken Bildschirmrand und Sie werden einen kleinen Auszug aus unserem Programm erhalten.

 

 

 

Was ist Steinzeug?                            

 

 Bei Steinzeug handelt es sich um Fliesen mit einer geringeren Wasseraufnahmefähigkeit als bei Steingutfliesen. Steinzeug wird mit wesentlich höheren Temperaturen gebrannt als Steingut. Viele Hersteller bieten  Steingut als frostbeständig an. Diese Aussage ist nicht immer zutreffend. Ferner weist Steinzeug in der Regel eine höhere Druckbelastbarkeit als Steingut auf. Steinzeug wird in der Regel im Aussen- und Innenbereich verwendet. Zwischen den verschiedenen Herstellern sind auch Qualitätsunterschiede vorhanden. Klicken Sie auf die Schaltflche Steinzug auf dem linken Bildschirmrand und Sie werden einen kleinen Auszug aus unserem Programm erhalten.

 

 

 

 

 

Was ist Feinsteinzeug?                    

 

Bei Feinsteinzeug handelt es sich in der Regel um Fliesen mit einer noch geringeren Wasseraufnahmefähigkeit als bei Steinzeugfliesen. Feinsteinzeug wird in der Regel im Temperaturbereich von 1200° C – 1300° C gebrannt. Feinsteinzeug ist in der Regel frostbeständig. Ferner weist Feinsteinzeug eine sehr hohe Druckbelastbarkeit auf. Hierbei treten zwischen dern verschiedenen Herstellern auch erhebliche Qualitätsunterschiede auf. Feinsteinzeug wird in der Regel im Innen- und Aussenbereich verwendet. Durch die geringe Wasseraufnahmefähigkeit treten jedoch bei Feinsteinzeug Probleme, bei nicht fachgerechter Verlegung im Aussenbereich auf. Es ist auch bekannt das bestimmte Feinsteinzeugprodukte zur Fleckenbildung neigen.