Sonntag, der 19 November 2017
 
 
Sie befinden sind hier: Startseite > Ortenau > Hirsch-Apotheke > News
Hirsch Apotheke
Dinglinger Hausptstr. 105
77933 Lahr
Fon: 07821-41795
Fax: 07821-53478
 Wir über uns
 News
 Kontakt
 Homepage
Auch das gehört in die Reiseapotheke
Pilzinfektionen werden durch Schwimmbadaufenthalte und Barfußlaufen begünstigt und eine Infektion macht sich durch starkes Jucken bemerkbar. Sogenannte Antimykotika verschaffen Linderung und sollte ...
Auch das gehört in die Reiseapotheke
Pilzinfektionen werden durch Schwimmbadaufenthalte und Barfußlaufen begünstigt und eine Infektion macht sich durch starkes Jucken bemerkbar. Sogenannte Antimykotika verschaffen Linderung und sollten bis zwei Wochen nach Abklingen der Symptome weiter verwendet werden, um ein Wiederkehren der Infektion zu vermeiden.Mittel gegen Fieber und Schmerzen dürfen in keiner Reiseapotheke fehlen. Auch Erkältungskrankheiten können im Urlaub auftreten. Gegen solch lästige Erscheinungen im Urlaub ist eine gute Reiseapotheke gerüstet.
Kopfschuppen
Hätten Sie's gewußt? - Häufigste Ursache für juckende Kopfschuppen ist eine Pilzerkrankung der Kopfhaut.Deshalb sollte man bei solchen Schuppen am besten die Ursache bekämpfen - die Hautpilze.Hierfür gib ...
Kopfschuppen
Hätten Sie's gewußt? - Häufigste Ursache für juckende Kopfschuppen ist eine Pilzerkrankung der Kopfhaut.Deshalb sollte man bei solchen Schuppen am besten die Ursache bekämpfen - die Hautpilze.Hierfür gibt es in Apotheken spezielle Shampoos, die z.B. das Anti-Pilzmittel Ketoconazol enthalten.Die Lösung wird dabei wie ein Shampoo angewendet. Hilfreich ist zusätzlich eine Desinfektion der Hand- und Badetücher mit einem Wäschedesinfektionsmittel:einfach nach Gebrauchsanweisung in das Weichspülfach der Waschmaschine geben.
Entzündete Sehnen ruhig stellen
Schmerzen in Arm oder Schulter entstehen oft durch falsche Belastung. > Durch einseitige Beanspruchungen des Ellenbogens, wie z. B. beim Sport (\"Tennisellenbogen\") oder beim Tippen auf einer ...
Entzündete Sehnen ruhig stellen
Schmerzen in Arm oder Schulter entstehen oft durch falsche Belastung. > Durch einseitige Beanspruchungen des Ellenbogens, wie z. B. beim Sport (\"Tennisellenbogen\") oder beim Tippen auf einer Tastatur, können zu Entzündungen der Sehnen führen. Sehnen verbinden Muskeln mit Gelenken und bewegen sich in einer Art Futteral, den Sehnenscheiden. Durch verschiedene Ursachen kann diese Sehnenscheide innen rau werden, durch eine scheuernde Sehne entzündet sie sich. Die Schmerzen treten meist bei Bewegung auf, die betroffene Region sollte daher ruhig gestellt werden. Da dies beim Arm aber kaum möglich ist, können Ellenbogen-Gurtbandagen aus der Apotheke gute Helfer sein. Solche Bandagen schützen vor Überdehnung des Gelenks, entlasten den entzündeten Bereich und erhalten gleichzeitig die Bewegungsfreiheit des Ellenbogen-Gelenks. So kann die schmerzverursachende Reizung rascher abklingen. Gegen eine leichte Sehnenscheidenentzündung helfen Wärmeanwendungen z.B. durch Wärmekissen.